Neues Logo für die JSG Entrup/Kirchheide

Fußball Piktogramm

Etwa 1 Jahr nach der Bekanntgabe der JSG-Kooperation zwischen dem TSV Kirchheide und dem FC Union Entrup sind beide Vereine glücklich und stolz das neue gemeinsame JSG Entrup/Kirchheide Logo der Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen!

Den Bericht zur JSG-Kooperation findet Ihr übrigens auf unserer Homepage: http://www.tsv-kirchheide.de/langfristige-jugendfussballko…/

Sergej Zibart

Abschlussbericht Korbballwinterrunde 2018/2019

Korbball Piktogramm

Die recht junge Minimannschaft beendet die Winterrunde nach einigen Höhen und Tiefen am 16.03.2019 auf dem 6. Platz.

Der letzte Schülerspieltag fand am 23.03.2019 in Helpup statt. Es standen zwei wichtige Spiele gegen Helpup I und Langenholzhausen I an, denn es ging um die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Hausberge. Leider wurden beide Spiele verloren, sodass die Mannschaft am Ende auf dem undankbaren 3. Platz landete. Die Trainer und Eltern sind trotzdem stolz auf die Mädels, denn wenn man bedenkt, dass sie vor einem Jahr noch den 9. Platz in der Winterrunde belegten ist das jetzt eine super Steigerung.

Der letzte Spieltag der neu formierten Frauenmannschaft fand am 10.03.2019 in Lemgo statt. Ein Spiel gegen Langenholzhausen stand noch auf dem Plan. Dieses Spiel wurde verloren und die Frauen beendeten die Saison auf dem 6. Platz. Trotz der Niederlage war die Stimmung nicht getrübt, denn der Spieltag wurde mit einem gemeinsamen gesunden Frühstück abgeschlossen.

Am 30./31.03.2019 stehen für die Minis und am 06./07.04.2019 für die Schüler und Frauen die offenen lippischen Meisterschaften in Hohenhausen an. An den beiden Wochenenende wollen die Mannschaften neu angreifen.

Anika Arend

Ein Bruderduell der besonderen/dreifachen Art im Stadion „Am Westhang“

Fußball Piktogramm

Am 9. März trafen sich die D1- und C-Jugend der JSG Entrup/Kirchheide zum Trainingsspiel. Dabei gelang es unserem fliegenden Reporter Frank Möller ein Bild der besonderen/dreifachen Art festzuhalten: 3 Bruderpaare die vereint für die JSG spielen, aber an dem Tag in Konkurrenz standen. Ein sensationelles Bild für das Familienalbum, dass wir unseren Fans nicht vorenthalten wollen:

von links: M. und L. Grimm, J.H. und M. Möller, J. und S. Winter.

Am Ende hatten die jüngeren Brüder die Nase leicht vorne und gewannen das Spiel mit 5:3.

von links: D1- und C-Jugend der JSG Entrup/Kirchheide

Frank Möller & Sergej Zibart

Jahreshauptversammlung 2019

TSV auch in 2019 mit bewährtem Führungsteam im Vorstand

Mit gut 70 Mitgliedern gut gefüllt war der Tagungsraum „Im Fachwerk“ in der Gaststätte „Im Borke“, die der 1. Vorsitzende des TSV Kirchheide Dirk Hartwig zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßen konnte.

Viele der Abteilungsberichte fielen grds. positiv aus, wobei es sich auch abzeichnet, dass die Verbundenheit zu den Mannschaftssportarten Korbball und Fußball insbesondere im Bereich der 12- bis 18jährigen Vereinsmitglieder bisweilen stark nachlässt. Die Belastungen der Ganztagsschulen und sonstige Freizeitangebote sorgen hier dafür, dass immer wieder ein Spielerschwund kompensiert werden muss.
Daher war insbesondere im Jugendfussballbereich die eingegangene Kooperation mit dem FC Union Entrup der richtige Weg für beide Vereine um auch nachhaltig ein gutes und nachhaltige Angebot an Jugendmannschaften vorzuhalten. Die Suche nach entsprechenden Übungsleitern und Trainern bleibt aber weiter schwierig.
Bzgl. der Korbballabteilung gestaltet sich die Suche nach Trainern und Schiedsrichtern deutlich einfacher, auch wenn hier weiterhin intensiv Nachwuchs im Spielerbereich gesucht wird.

Erfreulich war erneut die Anzahl an Sportabzeichen mit 48 Stück, die sich i.W. auf die Erwachsenen fokussiert, da die jüngeren Vereinsmitglieder das Sportabzeichen i.d.R. über ihre Schulen absolvieren.

So zog auch Dirk Hartwig ein grds. positives Fazit aus dem vergangenen Jahr, auch wenn es schon einer gehörigen Portion Engagement der vielen Ehrenamtler bedarf um den aktuell 626 Vereinsmitgliedern auch dauerhaft ein gutes und interessantes Angebot unterbreiten zu können.

So gab es auch bei den anschließenden Neuwahlen nur marginale Änderungen. Der geschäftsführende Vorstand um Dirk Hartwig (im 11. Jahr), Gabi Nietzel, Malte Arend und Wolfgang Schormann setzt seine erfolgreiche Arbeit in den nächsten 2 Jahren fort.

Zum Ende der Veranstaltung ehrte Dirk Hartwig neben den zahlreichen Sportabzeichenabsolventen und Übungsleitern noch drei verdiente Mitglieder für Ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft: Chris von Heiden für 25 Jahre Mitgliedschaft (leider beruflich verhindert); Jörg Kehde und Reinhard Krüger (krankheitsbedingt verhindert) für 40jährige Mitgliedschaft. Zudem erhielt der Ehrenvorsitzende Günter Bobe für seine 60jährige Mitgliedschaft die goldene Ehrenmedaille des TSV Kirchheide verliehen.

Günter Stock (l.) und Dirk Hartwig (r.) mit den Geehrten Günter Bobe (2.v.l) und Jörg Kehde

Die geehrten Übungsleiter des TSV Kirchheide

Sportabzeichen Junioren

Sportabzeichen Senioren

!!!ABGESAGT!!! U19 Bundesliga am 26. Januar 2019 in Kirchheide

!!!ABGESAGT!!!

Auf Grund der Witterungsverhältnisse musste das U19 Bundesligatestspiel leider abgesagt werden. Wir wünschen trotzdem ein schönes Wochenende!


Der TSV Kirchheide und die Sparkasse Lemgo präsentieren im „Stadion am Westhang“ in Kirchheide ein Testspiel der U19 Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Hannover 96:

Samstag, 26.01.2019 | 13.00 Uhr

Eintrittspreise:
5€ Erwachsene
3€ Rentner
2€ Jugendliche
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Für das leibliches Wohl ist wie gewohnt gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!