Der TSV Kirchheide möchte seinen Mitgliedern und Freunden ein vielseitiges Angebot bieten, sich sportlich zu betätigen. Auf der Suche nach geeigneten Sportarten und Anregungen aus dem Umfeld wurde die Boule-Abteilung ins Leben gerufen. Da sich diese Sportart von Anderen dadurch unterscheidet, dass sie nicht sehr laufintensiv ist, eignet sie sich, aber nicht nur, für ältere Menschen.

Viel hat sich getan seit der Gründung im April 2016. Waren es anfänglich 12 Sportsfreunde, die Interesse am Boule-Spiel hatten, so umfasst die Gruppe mittlerweile 24 Personen.

Im Sommer 2016 wurde die Spielfläche gründlich vom Unkraut befreit und abgezogen, danach mit einem Spezialsplitt plan abgestreut. So sind wir nun in der Lage, mittels stabiler Schnur und Bohrungen an den Eckpunkten 5 Spielfelder gleichzeitig abzustecken. Das hat den großen Vorteil, dass wir gleichzeitig mit 20 Spielern im Spiel 2 gegen 2 aktiv sein können. Und wenn dann mal über 20 Sportsfreunde anwesend sind, so wird eben 3 gegen 3 gespielt.

Es hat sich eine sehr homogene Truppe gefunden und neben dem Spiel gibt es auch schon mal die eine oder andere Leckerei. Mit welcher Freude alle dabei sind, zeigt sich durch unbeirrtes Weiterspielen trotz einsetzendem Regen.

Die Boule-Gruppe trifft sich ab sofort wieder jeden Dienstag:
Dienstag, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr, Sportplatz Kirchheide

Zur Abstimmung von Terminen, bei Interesse an einer Teilnahme und für weitere Fragen stehen unsere Boule-Experten zur Verfügung:

Artur Wenzlawski
Tel:: +49 151 59485447
Email: boule@tsv-kirchheide.de

Eine ausführliche Beschreibung zu Boule finden Sie unter folgendem Link: petanque-dpv.de