TSV und JSG Mund-Nasen-Masken

Ab sofort können die unten abgebildeten** Mund-Nasen-Masken mit dem Logo des TSV Kirchheide und/oder der JSG Entrup/Kirchheide vorbestellt werden. Bitte füllen Sie hierzu das nachfolgende Bestellformular aus und wählen Sie aus, welche Maske und in welcher Menge Sie bestellen möchten. Es können auch beide Modelle zeitgleich bestellt werden.

Maske TSV Kirchheide** | Preis: 5€/Stück

  • 2-lagige Mund-Nasen-Maske mit Nasenbügel und verstellbaren Elastik-Tragebändern
  • Maskenfarbe: marine
  • schwarzer Bund & Bändchen
  • Logo: TSV Kirchheide

Maske JSG Entrup/Kirchheide ** | Preis: 5€/Stück

  • 2-lagige Mund-Nasen-Maske mit Nasenbügel und verstellbaren Elastik-Tragebändern
  • Maskenfarbe: marine
  • schwarzer Bund & Bändchen
  • Logo: JSG Entrup/Kirchheide

**Animationsbild, Original kann von der Darstellung abweichen

Auf Grund limitierter Mengen behalten wir uns vor die Bestellungen auf maximal 2 Stück pro Modell und Besteller zu reduzieren, sollte die Summe aller Bestellungen die Anzahl der gelieferten Masken überschreiten.

Als Liefertermin ist die 51. Kalenderwoche vom Lieferanten bestätigt worden. Es kann also davon ausgegangen werden, dass die Masken noch vor Weihnachten an die Besteller überreicht werden können.

Bestellabwicklung:

Nach Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Bestätigungsemail mit einer Zusammenfassung Ihrer Bestellung. Sobald die Masken abholbereit sind, kontaktieren wir Sie und teilen mit, an welcher Adresse in Kirchheide die Masken abgeholt und zeitgleich bezahlt werden können.

Wichtig: Sollten Sie an einer Sammelbestellung unserer Trainer/Betreuer teilnehmen, folgen Sie bitte den Information der jeweiligen Trainer/Betreuer und reichen Ihre Bestellung über das untere Bestellformular nur ein, wenn Sie eine zusätzliche Bestellung platzieren wollen.


Ihre Bestellung

*Pflichtfeld

Stück, Mund-Nasen-Maske mit Logo: TSV Kirchheide
Stück, Mund-Nasen-Maske mit Logo: JSG Entrup/Kirchheide

Preis: 5€/Stück



Mit dem Absenden Ihrer Bestellung erklären Sie sich bereit, diese Bestellung zahlungspflichtig an den TSV Kirchheide in Auftrag zu geben:


Produktinformationen des Herstellers:

2-lagige Gesichtsmaske mit Nasenbügel und verstellbaren Elastik-Tragebändern, die dank sehr guter Passform und Kinnschutz das Verrutschen verhindert. Die Maske ist für Frauen und Männer geeignet und garantiert aufgrund des Nasenbügels auch Brillenträgern besten Halt. Sie bietet eine Einschubmöglichkeit für Filter (separat erhältlich) und ist bei bis zu 60°C waschbar.

Es handelt sich um kein Medizinprodukt oder persönliche Schutzausrüstung (PSA). Die Maske verhindert Mund-/Nasen-Schleimhautkontakt mit kontaminierten Händen und schützt Dritte vor größeren Tröpfchen des Trägers. Die Maske ist nur für den Alltag bestimmt und nicht für den Einsatz im Gesundheits- oder Pflegewesen oder als Ausrüstung zum Schutz vor Infektionen oder anderen Schadstoffen wie Feinstaub.

Vereinsscheine für deinen Verein

Wir sind dabei! Unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Sportvereine“ erhält jeder Einkauf bei REWE pro 15 € Einkaufswert einen Vereinsschein, mit dem Ihr unseren Sportverein unterstützen könnt.

Wie das genau funktioniert, erfahrt Ihr auf dieser Seite:
https://scheinefuervereine.rewe.de/

Kurz erklärt:

  1. Vereinsscheine sammeln
  2. Die REWE App herunterladen – damit könnt Ihr die Vereinsscheine ganz einfach scannen.
  3. Oder gib sie hier auf der Webseite ein: https://scheinefuervereine.rewe.de/
  4. Oder überreicht die Vereinsscheine an den Vorstand des TSV Kirchheide.

Gerne darf von unserer Teilnahme an der REWE-Vereinsscheinaktion weitererzählt und für den TSV Kirchheide Werbung gemacht werden…

Aktions-Poster:

Aktions-Video:

Aktions-GIF:

Der TSV Kirchheide bedankt sich schon jetzt bei seinen Unterstützern!

So durfte sich der TSV Kirchheide nach der letzten REWE Vereinsscheine Aktion über dieses Trainingsset freuen:

Wichtige Infos zur aktuellen Situation

Update vom 04.11.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV Kirchheide,

auf Grund aktueller Situation und damit verbundenen Einschränken im Amateursportbereich, dürfen keine Wettkämpfe und Trainingseinheiten, die gegen die aktuellen Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus verstoßen, durchgeführt werden.

Der Sportplatz ist nicht generell gesperrt und kann weiterhin für Einzelsportaktivitäten unter Einhaltung der aktuellen Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus verwendet werden.

Die aktuellen Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus können auf der Seite des Landes NRW nachgelesen werden: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/nordrhein-westfalen-setzt-vereinbarte-massnahmen-zur-bekaempfung-des-corona-virus

Diese Maßnahmen sind vorerst bis Ende November 2020 gültig. Wir informieren, sobald es Lockerungen der Maßnahmen gibt und wie dann damit umzugehen ist.

Der Vorstand und Jugendvorstand des TSV Kirchheide

—————————————————————————————————————
Update vom 20.10.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV Kirchheide,

das Hygienekonzept zur Nutzung der Sportanlage Stadion „Am Westhang“, Lemgo-Kirchheide wurde aktualisiert und steht in aktueller Form zum Dowload bereit:

Herunterladen

Der Vorstand und Jugendvorstand des TSV Kirchheide

—————————————————————————————————————

Update vom 14.8.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV Kirchheide,

das Hygienekonzept zur Nutzung der Sportanlage Stadion „Am Westhang“, Lemgo-Kirchheide wurde aktualisiert und steht in aktueller Form zum Dowload bereit:

Herunterladen

Der Vorstand und Jugendvorstand des TSV Kirchheide

—————————————————————————————————————

Update vom 7.6.2020

Hygienekonzept zur Nutzung der Sportanlage Stadion „Am Westhang“, Lemgo-Kirchheide

Zur Nutzung der Sportanlage Stadion „Am Westhang“ hat der TSV Kirchheide als Haupt-Nutzer der o.g. Sportanlage ein Hygienekonzept entwickelt, welches ab sofort und bis Widerruf in seiner aktuellen Form gültig ist.

Sofern die Nutzer der o.g. Sportanlage sich an die Inhalte des Hygienekonzeptes bzw. der ausgehändigten und unterschrieben Erklärung halten, kann ab Montag, den 08.06.2020 die o.g Sportanlage wieder für Trainingszwecke genutzt werden.

Das Hygienekonzept zur Nutzung der Sportanlage Stadion „Am Westhang“, Lemgo-Kirchheide kann durch das Anklicken des Herunterladen-Buttons heruntergeladen werden:

Herunterladen

Der Vorstand und Jugendvorstand des TSV Kirchheide

—————————————————————————————————————

Update vom 3.6.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV Kirchheide,

wir alle lieben es beim TSV als Team oder in der Gruppe Sport zu treiben und uns auch in dem einen oder anderen (Trainings-)Wettkampf zu messen.

Zwar gelten seit dem 30.5.2020 gelockerte Corona-Richtlinien sowohl für den Breitensport im Freien als auch in Turnhallen, allerdings sind die Anforderungen und Informationen die uns dazu von den diversen Stellen erreichen bisweilen schwer umzusetzen oder auch widersprüchlich.

Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an einer Lösung, die es uns allen auf der einen Seite ermöglicht unserem geliebten Sport nachzugehen aber auf der anderen Seite uns allen auch eine hohe Rechtssicherheit gibt.

Bitte seid gewiss, dass wir insbesondere den Freiluftsport so schnell wie möglich wieder anbieten möchten. Sobald wir die genauen Anforderungen an ein Hygienekonzept und den sonstigen Anforderungen kennen und auch umsetzen können, werden wir zügig die Umsetzung angehen. Wir halten es aber für unklug schon vorher eine Umsetzung ohne rechtliche Sicherheit anzugehen und so eine erneute Verbreitung des Virus oder auch Geldstrafen für Beteiligte und den Verein zu riskieren.

Aufgrund der hohen Anforderungen an den Breitensport in der Turnhalle haben wir uns dazu entschieden, mit den Übungseinheiten hier erst wieder nach den Sommerferien zu starten.

Bitte geduldet euch noch ein wenig und bleibt gesund.

Der Vorstand

—————————————————————————————————————

Update vom 25.5.2020

Da die Sportstätten derzeit noch geschlossen sind bzw. nur unter Beachtung diverser Hygienevorschriften nutzbar sind, deren Einhaltung unseren Verein sowohl logistisch auch finanziell sehr stark fordern würde, wollen wir auch weiterhin davon Abstand nehmen auf bzw. in unseren Sportstätten entsprechende Trainingseinheiten durchzuführen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen Euch weiterhin alles Gute

—————————————————————————————————————-

Update vom 18.4.2020


Aufgrund der Verlängerung der Kontaktsperre, vorerst bis zum 03.05.2020, sind wir auch bis dahin weiter gezwungen unsere Veranstaltungen und Aktivitäten bis zu diesem Termin weiter ruhen zu lassen. Wie bereits in der Presse veröffentlicht wird auch unser Jubiläumssportfest Anfang Juni ausfallen müssen. Einen neuen Termin werden wir rechtzeitig festlegen und euch u.a. auch an dieser Stelle bekannt geben
Wir wünschen Euch weiterhin alles Gute und Gesundheit.

——————————————————————————————————————–

Nachricht vom 14.3.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV Kirchheide,

auch wir vom TSV Kirchheide müssen uns leider intensiver mit dem Thema Corona als mit unserem Hobby „Sport treiben“ beschäftigen. Uns ist derzeit kein bestätigter Verdachts- oder bestätigter Corona-Fall in unserem Umfeld bekannt. Dennoch halten wir es für geboten auf die aktuelle Situation zu reagieren und den Anweisungen der Kanzlerin, des Ministerpräsidenten bzw. des Bürgermeisters folge zu leisten.

Daher werden wir bis einschließlich 19.04.2020 alle Veranstaltungen und Aktivitäten in unserem Verein absagen. Wir bitten Euch diese Entscheidung auch auf Rücksicht auf vorerkrankte und ältere Menschen, zu respektieren. Gleichzeitig bitten wir Euch auf die Organisation von Alternativprogrammen zu verzichten.

Wir hoffen sehr, dass wir diese anspruchsvolle Zeit durch Rücksicht und kluge Entscheidungen so gut wie möglich meistern werden. Wenn wir jetzt alle Vorsicht und Sorgfalt walten lassen, sollte ein baldiger „normaler“ Sportbetrieb wieder möglich sein.

Bitte bleibt gesund und fit.

Der Vorstand und Jugendvorstand des TSV Kirchheide

Neue Trainingssachen und Trikots für die Junioren des TSV Kirchheide und der JSG Entrup/Kirchheide

Im Rhythmus von 2 Jahren bietet der TSV Kirchheide die Trainingsanzugaktion für die Jugendabteilungen an. So wurde nach 2017 auch im November 2019 allen jugendlichen Vereinsmitgliedern die Möglichkeit angeboten sich vergünstigt im Dress des TSV Kirchheide einzukleiden. Neben Trainingsanzügen des Herstellers Jako waren auch T-Shirts, Hoodies und Allwetterjacken im Angebot.

Ergänzt wurde die 2019er Aktion um die erstmalige Anschaffung von gemeinsamen Trainingssachen für die in 2018 gebildete Jugendfußballspielgemeinschaft JSG Entrup/Kirchheide. Großzügige Sponsoren konnten für die erweiterte Trainingsanzugaktion gewonnen werden. Am Ende der Aktion wurden sogar noch zwei komplette Trikotsätze für B- und C-Junioren der JSG Entrup/Kirchheide gespendet.

Bedingt durch die Corona-Pandemie zog sich die Aktion in die Länge und wurde schrittweise abgeschlossen. So wurden die neuen Trainingssachen für die Junioren des TSV Kirchheide und der JSG Entrup/Kirchheide bereits im Januar/Februar 2020 an die Besteller verteilt, wobei die neuen Trikots erst im Sommer 2020 in Auftrag gegeben werden konnten. Im September/Oktober 2020 wurden auch die letzten Teile fertiggestellt und die Aktion somit vollständig abgeschlossen.

Insgesamt wurden 530 Einzelteile des Herstellers Jako bei unserem Lieferanten Sport-Eck in Bad Salzuflen bestellt. Unser erstes Dankeschön geht dabei Henry Tiemann für seinen schnellen und unkomplizierten Service bis vor die Haustür!

Davon wurden 335 Oberteile/Trikots zum Teil individuell bei textildruck-lemgo.de veredelt. Wie gewohnt wurde eine fehlerfreie Arbeit von Oliver Mahrdt und ein hochflexibler Service abgeliefert. Vielen Dank dafür, Olli!

Aber erst die 5 großzügigen und zum Teil wiederkehrende Sponsoren haben die Aktion in diesem Umfang ermöglicht. Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren:

Sport-Eck in Bad Salzuflen
Vermögensberater (DVAG) Waldemar Janzen in Lemgo
Kieferorthopädie Dr. Marc Schröder in Lemgo
Malerbetrieb Potthast in Blomberg
Maxxus / Hepu, in Kalletal

Vielen Dank auch an unsere Trainer und Betreuer, die die sich um die Aufnahme der Bestellungen und Verteilung der Trainingssachen gekümmert haben.

Wir freuen uns auf die nächste Aktion in 2021 und hoffen auf neue/weitere Unterstützungen durch unsere bestehenden und gerne auch neuen Sponsoren.

Haben wir mit diesem Beitrag Ihr Interesse geweckt, unsere Junioren generell oder auch gezielt nach Sportart/Altersklasse zu unterstützen? Dann sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email:
Sergej Zibart, 015174403679, jugendfussball@tsv-kirchheide.de

Abschlussbericht Korbballwinterrunde 2019/2020

Korbball Piktogramm

3 Mannschaften im Mini-, Schüler- und Jugendbereich nahmen an der Winterrunde 2019/2020 teil. Aufgrund von Corona wurde die Saison in allen Altersklassen vorzeitig am 08.03.2020 beendet.

Die Minis zeigten in dieser Saison einen großen Zusammenhalt und tolle Spiele mit teilweise vielen Körben. Da der letzte Spieltag nicht mehr stattfinden konnte, wurde die aktuelle Tabelle als Endtabelle gewertet und die Minis belegten somit den 2. Platz. Die Freude war sehr groß, als man sich am letzten Schultag mit den Eltern zur Übergabe der Medaille getroffen hatte.

Die Schüler zeigten ebenfalls in dieser Saison einen großen Zusammenhalt und tolle Spiele, auch wenn es zwischendurch mal nicht ganz so gut lief. Aber als es darauf an kam, war die Mannschaft wieder zurück im Spiel. Seit langem hat Kirchheide in der Korbballvereinsgeschichte wieder eine springende Korbfrau, die durch super Korbfrauentraining, langsam an die neue Aufgabe herangetastet wurde. Nach und nach zahlte sich das Training aus und einige Spiele wurden allein durch ihre Paraden gewonnen.

Auch hier konnte der letzte Play-Off-Spieltag nicht wie gewohnt stattfinden. Es waren laut Spielplan noch spannende Spiele offen, die leider nicht mehr gespielt werden konnten. Doch auch hier konnte man stolz auf die Leistung der Mädels sein. Am Ende wurde die Saison auf einem tollen 3. Platz abgeschlossen.

Bei den Frauen stand laut Plan noch ein letzter Spieltag an. Kirchheide war jedoch schon durch mit seinen Spielen, sodass sich nichts mehr am Tabellenplatz ändern konnte. Die Frauen belegten den 7. Platz.

Nunmehr wurde langsam wieder das Training aufgenommen, bevor es nach den Sommerferien in allen 3 Alterklassen unter den aktuellen Coronabedingungen wieder richtig los geht mit dem Training.

Anika Arend