TSV Kirchheide stellt neues Trainerteam vor

Fußball Piktogramm

Dem Team um TSV-Fußballobmann Gerd Zachert ist es gelungen das Trainerteam für die Fussballseniorenmannschaften ein neues Trainerteam zu engagieren.

Nach 6 sehr erfolgreichen Jahren (Sieger Krombacher-Pokal, 1. Runde im Westfalenpokal, LZ-Cup Finale in der Lipperlandhalle) hatte Christian Starke bekanntlich seinen Rückzug zum Saisonende verkündet. In seiner Zeit als Trainer beim TSV ist es ihm auch immer wieder gelungen den TSV-Nachwuchs in das Team zu integrieren.

Christian Starke

Diesen Weg möchte der 43jährige Andre Plass nun fortsetzen. Der B-Lizenz-Inhaber war überzeugt von den sportlichen aber auch menschlichen Werten die der TSV Kirchheide vermittelt. „Wichtig für uns ist, dass der Zusammenhalt in der Mannschaft und im Verein passt. Wir leben vom „Wir“ und nicht von geldlichen Leistungsanreizen“, so Fussballobmann Gerd Zachert.

Trainer André Plass. (© Oliver König)

Der TSV muss bekanntlich erneut diverse Abgänge in Richtung TBV Lemgo verkraften, hofft aber dass evtl. noch der eine oder andere Interessierte Kicker sich dem TSV anschließt. „Dank der Erfahrung und der Ausbildung von Andre Plass sind wir uns sicher, dass wir unser junges Team mit guten Trainingseinheiten sowohl taktisch als auch spielerisch weiterbringen können“, so Zachert weiter.

Auch die 2. Mannschaft musste sich nach einem neuen Trainer umsehen. Alex Hoffmann hatte aus persönlichen Gründen leider nach nur einem Jahr den Trainerstuhl geräumt. „Das ist sehr schade, aber aus Alex‘ Sicht nachvollziehbar“, so Zachert, „Es ist ihm auch dieses Jahr gelungen den Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse zu sichern. Das sicherlich auch dank seiner sehr guten Ansprachen vor und während der Spiele.“

Alex Hoffmann

Aufgrund des personellen Aderlasses hat man sich entscheiden die Mannschaft zukünftig in der Kreisliga C zu melden. Dennoch konnte mit Julian „Paule“ Meise ein Übungsleiter gefunden, der die Mannschaft nicht nur bei den Spielen betreut sondern auch in den wöchentlichen Trainingseinheiten weiter entwickeln möchte.

Der TSV Kirchheide wünscht seinem neuen Trainerteam viel Erfolg für die kommenden Saison.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.