VfL Lüerdissen-Wochenende beendet

Fußball Piktogramm

Am Sonntag musste die Reserve des TSV Kirchheide gegen die Reserve des VfL Lüerdissen antreten. Leider gibt es hier keine wirklich erfreulichen Nachrichten. Das Spiel wurde nach schwacher Leistung 2:5 verloren.

Einziger Lichtblick dieses Spiels war, dass „LBS“ nach einem bösen Zusammenprall mit dem Torwart der Gäste das Krankenhaus schnell wieder verlassen konnte. Wir hoffen auf schnelle Genesung!

 

Das zweite Spiel bestritt die erste Mannschaft des TSV gegen die erste Mannschaft des VfL. Hierbei handelte es sich um ein intensiv geführtes Spiel, bei dem keine der beiden Mannschaften auf nur einen Meter Raum unumkämpft ließen. Stand es zur Halbzeit noch 0:1 für den VfL, konnte der TSV in der 2. Halbzeit noch eine Schippe draufpacken. Das 1:1 erzielte „Jonny“ Belke mit einem Sololauf. Das 2:1 konnte von Heiden nach einem sehr schönen Zuspiel von Dick erzielen. Das Spiel endete somit 2:1 für den TSV.

Weiter so Jungs!

 

Abschließend und zusammenfassend: 6/9 Punkten gegen Lüerdissen geholt. 😉

 

Weitere Informationen auf der Facebook-Seite des TSV Kirchheide.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.