U19 Bundesliga am 13. Januar in Kirchheide

Der TSV Kirchheide und die Volksbank Bad Salzuflen eG präsentieren im „Stadion am Westhang“ in Kirchheide ein Testspiel der U19 Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Braunschweig: Samstag, 13.01.2018 | 13.00 Uhr

Eintrittspreise:
5€ Erwachsene
3€ Rentner
2€ Jugendliche
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Für das leibliches Wohl ist wie gewohnt gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!

Neue Trainingsanzüge für die TSV-Junioren

Eine Punktlandung zu Weihnachten legte die diesjährige Trainingsanzugaktion des TSV Kirchheide hin. Nachdem es zu Beginn Anlaufschwierigkeiten bedingt durch einen Lieferengpass des Sportartikelherstellers gab, konnten die schnelle und fehlerfreie Bestellabwicklung bei Sport-Eck und der Blitzservice von Textildruck-Lemgo den bereist für verloren geglaubten Liefertermin vor Weihnachten noch retten.

Unterstützt wurde die diesjährige Trainigsanzugaktion von einem stillen Sponsor, der für die kompletten Kosten der Beflockung aufkam. Vielen Dank dafür!

Die Jungendabteilung des TSV Kirchheide bedankt sich seinen Partnern für den zuverlässigen Service, die fairen Preise und die freundschaftliche und unkomplizierte Zusammenarbeit. Die Juniorenabteilung des TSV Kirchheide wird auch in 2018 auf die Dienste von Sport-Eck und Textildruck-Lemgo zurückgreifen und freut sich auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Bei der Gelegenheit bedankt sich der TSV Kirchheide bei allen seinen Partnern, Sponsoren und sonstigen Unterstützern und wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2018!

Korbballerinnen in neuen Trikots

Korbball Piktogramm

Am 09.12.2017 fand der vierte Spieltag für die Minis in Hohenhausen statt. Das erste Spiel gegen Stemmen wurde souverän mit 5:1 gewonnen. Das zweite Spiel gegen Helpup 1 wurde kurz vor Schluss mit 2:1 verloren. Der nächste Spieltag findet am 27.01.2018 statt. Zurzeit belegen die Minis den sechsten Platz.

Am 18.11.2017 fand der zweite Spieltag für die Schüler mit den neuen Trikots in Helup statt. Im ersten Spiel gegen Talle war man sich zu sicher und so wurde das Spiel unnötig mit 6:1 verloren. Das zweite Spiel gegen Helpup 2 war bis kurz vor Schluss spannend und ausgeglichen, leider wurde es dann mit 6:5 verloren.

Der dritte Spieltag wurde mit 7 Spielerinnen in Hausberge angetreten. Zwei Spielerinnen von den Minis waren zum ersten Mal bei den Schülern mit dabei. Langenholzhausen 1 war im ersten Spiel klar überlegen und man lag früh zurück. Als sich dann auch noch unsere Korbfrau im Spiel verletzte und erstmal nicht mehr weiterspielen konnte, war das Spiel schon gelaufen. Die Korbfrau von den Minis musste in den Korb gehen und die Spielerinnen ließen sich trotz des hohen Rückstandes nicht unterkriegen und kämpften bis zum Schluss weiter. Das Spiel endete 23:2 für Langenholzhausen 1. Im zweiten Spiel gegen Eisbergen war unsere Korbfrau wieder mit dabei, aber auch das Spiel wurde verloren, 13:5.

Der nächste Spieltag findet am 20.01.2018 statt. Die Schüler belegen zurzeit den 9. Platz.

Auf diesem Weg wollen sich die Schüler noch einmal bei Familie Kehde für die neuen Trikots bedanken.

Am 19.10.2017 spielte die Jugend in Oerlinghausen-Süd gegen Lipperreihe und verlor leider mit 3:4. Der achte Spieltag der Mannschaft fand am 10.12.2017 in Veltheim statt. Nach der Führung in der ersten Halbzeit, musste man sich leider in der zweiten Halbzeit einem 8:6 für Bentorf geschlagen geben. Das zweite Spiel verlief nicht wie erwünscht und Helpup 1 siegte mit einem 23:4.

Am 17.12.2017 fand der dritten Frauenspieltag in Lemgo statt. Die Frauen traten diesen Spieltag mit 8 Spielerinnen und in den neuen Trikots an. Das erste Spiel gegen Kalldorf wurde nach einem Halbzeitstand von 5:4 mit 17:9 gewonnen. Das zweite Spiel gegen Helpup 2 war ein hart umkämpftes Spiel. 2 Minuten vor Schluss führte man noch mit einem Korb. Doch das Glück lag dann nicht auf der Kirchheider Seite und so wurde das Spiel kurz vor Schluss 9:10 verloren. Die Frauen belegen zurzeit den drittten Platz. Der nächste Spieltag findet am 28.01.2018 statt.

Die Frauen möchten sich auf diesem Weg bei dem Sponsor, der Firma Heinz von Heiden für die neuen Trikots recht herzlich bedanken.

Alle Korbballerinnen und Trainer wünschen allen Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Alexandra Bittner & Anika Arend