Jahreshauptversammlung 2019

TSV auch in 2019 mit bewährtem Führungsteam im Vorstand

Mit gut 70 Mitgliedern gut gefüllt war der Tagungsraum „Im Fachwerk“ in der Gaststätte „Im Borke“, die der 1. Vorsitzende des TSV Kirchheide Dirk Hartwig zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßen konnte.

Viele der Abteilungsberichte fielen grds. positiv aus, wobei es sich auch abzeichnet, dass die Verbundenheit zu den Mannschaftssportarten Korbball und Fußball insbesondere im Bereich der 12- bis 18jährigen Vereinsmitglieder bisweilen stark nachlässt. Die Belastungen der Ganztagsschulen und sonstige Freizeitangebote sorgen hier dafür, dass immer wieder ein Spielerschwund kompensiert werden muss.
Daher war insbesondere im Jugendfussballbereich die eingegangene Kooperation mit dem FC Union Entrup der richtige Weg für beide Vereine um auch nachhaltig ein gutes und nachhaltige Angebot an Jugendmannschaften vorzuhalten. Die Suche nach entsprechenden Übungsleitern und Trainern bleibt aber weiter schwierig.
Bzgl. der Korbballabteilung gestaltet sich die Suche nach Trainern und Schiedsrichtern deutlich einfacher, auch wenn hier weiterhin intensiv Nachwuchs im Spielerbereich gesucht wird.

Erfreulich war erneut die Anzahl an Sportabzeichen mit 48 Stück, die sich i.W. auf die Erwachsenen fokussiert, da die jüngeren Vereinsmitglieder das Sportabzeichen i.d.R. über ihre Schulen absolvieren.

So zog auch Dirk Hartwig ein grds. positives Fazit aus dem vergangenen Jahr, auch wenn es schon einer gehörigen Portion Engagement der vielen Ehrenamtler bedarf um den aktuell 626 Vereinsmitgliedern auch dauerhaft ein gutes und interessantes Angebot unterbreiten zu können.

So gab es auch bei den anschließenden Neuwahlen nur marginale Änderungen. Der geschäftsführende Vorstand um Dirk Hartwig (im 11. Jahr), Gabi Nietzel, Malte Arend und Wolfgang Schormann setzt seine erfolgreiche Arbeit in den nächsten 2 Jahren fort.

Zum Ende der Veranstaltung ehrte Dirk Hartwig neben den zahlreichen Sportabzeichenabsolventen und Übungsleitern noch drei verdiente Mitglieder für Ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft: Chris von Heiden für 25 Jahre Mitgliedschaft (leider beruflich verhindert); Jörg Kehde und Reinhard Krüger (krankheitsbedingt verhindert) für 40jährige Mitgliedschaft. Zudem erhielt der Ehrenvorsitzende Günter Bobe für seine 60jährige Mitgliedschaft die goldene Ehrenmedaille des TSV Kirchheide verliehen.

Günter Stock (l.) und Dirk Hartwig (r.) mit den Geehrten Günter Bobe (2.v.l) und Jörg Kehde

Die geehrten Übungsleiter des TSV Kirchheide

Sportabzeichen Junioren

Sportabzeichen Senioren

!!!ABGESAGT!!! U19 Bundesliga am 26. Januar 2019 in Kirchheide

!!!ABGESAGT!!!

Auf Grund der Witterungsverhältnisse musste das U19 Bundesligatestspiel leider abgesagt werden. Wir wünschen trotzdem ein schönes Wochenende!


Der TSV Kirchheide und die Sparkasse Lemgo präsentieren im „Stadion am Westhang“ in Kirchheide ein Testspiel der U19 Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Hannover 96:

Samstag, 26.01.2019 | 13.00 Uhr

Eintrittspreise:
5€ Erwachsene
3€ Rentner
2€ Jugendliche
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Für das leibliches Wohl ist wie gewohnt gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!

Neue Trikots für den TSV Kirchheide

Vermögensberater Waldemar Janzen (DVAG) sponsert die D-Junioren des TSV Kirchheide.

Pünktlich zum ersten Spieltag, am 08.09.18, gab es für den TSV Kirchheide Grund zum Jubeln: Der ortsansässige Vermögensberater Waldemar Janzen hat die D-Juniorenmannschaft des TSV Kirchheide mit neuen Trikots ausgestattet.

„Wir freuen uns über die tolle Unterstützung. Hier treffen zwei Partner aufeinander, die beide regional verwurzelt und auf einer Wellenlänge sind. Die Trikots kommen den D-Junioren der in 2018 neuaufgestellten JSG Kirchheide/Entrup zu Gute.“ Sagt Trainer & Fußballjugendobmann des TSV Kirchheide Sergej Zibart.
Der fußballbegeisterte Geschäftsstellenleiter für Deutsche Vermögensberatung (DVAG) Waldemar Janzen dazu: „Wenn man gemeinsam an einem Strang zieht, kann man vieles bewirken. Ich möchte für die Menschen vor Ort über die Beratung zu Finanz- und Versicherungsthemen hinaus da sein und den regionalen Mannschaftssport unterstützen. Denn Fairness, Teamgeist, Verlässlichkeit und persönlicher Einsatz ist das, was zählt – nicht nur im Sport!“

Anders als die weltbekannten Profi-Vereine sind regionale Vereine mangels Finanzstärke meist auf die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern und persönlichen Förderern angewiesen. Trainer Sergej Zibart freut sich daher besonders über die Aktion und ist überzeugt: „Mit den neuen Trikots und der auch sonst guten Zusammenarbeit ist die D-Jugend der JSG Kirchheide/Entrup bestens für zukünftige Herausforderungen aufgestellt!“

TSV Kirchheide
Fußballjugendobman
Sergej Zibart
0151 / 74403679
jugendfussball@tsv-kirchheide.de
www.tsv-kirchheide.de

Vermögensberater (DVAG)
Waldemar Janzen
Gildestr. 2
32657 Lemgo
05261 / 9208585
Waldemar.Janzen@dvag.de
www.dvag.de/Waldemar.janzen

 

03.10.2018 – Sergej Zibart

TSV Bambinis mit neuen Trikots von Goldgas

Fußball Piktogramm

Sind sie nicht chic die Bambinis vom TSV Kirchheide mit ihren neuen, Goldgas Trikots?

Letzten Samstag spielten die Bambinis (Jahrg 2012 und jünger) vom TSV Kirchheide erstmals mit ihren neuen Trikots, die sie beim Goldgas Gewinnspiel gewonnen hatten.

Zu dem Gewinn gehören auch 15 Trainingsanzüge die demnächst verteilt werden können.

Der TSV Kirchheide sagt auch auf diesem Wege Danke für diese tolle Aktion.

Holger Radtke